mv-macht-mut.de

Experten-Talk-Show vom 22. September 2021
„Krisenfeste Unternehmen brauchen starke Kommunen“.
Bei unserem Premierenevent in der Mecklenburgischen Seenplatte wirbt der ehrenamtliche Bürgermeister Nico Klose für bürgerschaftliches Engagement und zeigt auf, was es bedarf um die ländliche Region für junge Familien attraktiv zu machen.

Das im Ort ansässige IT-Unternehmen Clausohm berichtet als unser erstes Good-Practice von den Erfahrungen aus Krisenzeiten und will mithilfe des „MV macht Mut.“- Netzwerkes die Wirtschaft in MV fit für die Sicherheit in der Digitalisierung machen.
Moderation

Judith Kenk (Netzwerk Seenplatte)
Robert Gardlowski (zoneEINZ)

Expertenrunde

Stefan Otto (Clausohm-Software GmbH)
Matthias Sachse (IHK zu Neubrandenburg)
Martin Horst (13° Grad)

Hauptthema

“Wie schaffen wir es, die Unternehmen und Betriebe in den ländlichen Regionen für das Thema Cyber Security zu sensibilisieren und sicher in die Digitalisierung zu begleiten?”

Mutmacher-Kommune: Gemeinde Neverin
Die Gemeinde Neverin, bestehend aus den Orten Glocksin und Neverin hat 1054 Einwohner*innen und positioniert sich seit geraumer Zeit als Zukunftskommune in der Mecklenburgischen Seenplatte. In unserem Video zeigt der ehrenamtliche Bürgermeister und Unternehmer Nico Klose was es bedarf, um einen Ort in sehr ländlicher Lage attraktiv für alle Generationen zu machen. Wie er und die engagierten Bürger*innen es schaffen die Kommune weiterzuentwickeln und aus welchen Projekten andere Regionen Impulse ziehen können, seht ihr in diesem Video.

Nico Klose
Bürgermeister der Gemeinde Neverin

Postanschrift
Dorfstr. 36
17039 Neverin

www.gemeinde-neverin.de

Good-Practice: Clausohm-Software GmbH
Unser erstes Good-Practice berichtet uns, wie das Unternehmen mit Hauptsitz auf einem Dorf es geschafft hat, trotz höchster IT-Sicherheitsstandards ihres international agierenden Unternehmens die Krise als Chance zu nutzen. Von welchen Erkenntnissen kleine Unternehmen in M-V durch die Homoffice-Pflicht bei Clausohm jetzt profitieren können und wie agiles Arbeiten dabei unterstützt wird, erfahrt ihr in diesem Video.

Stefan Otto
Product Manager Cyber Security

Clausohm-Software GmbH
Neubrandenburger St. 46
D-17039 Neverin

P +49 39608 2690 02 
M +49 162 2998951 

stefan.otto@cyber24security.de

Das Thema Cyber-Security auf einen Blick

Was sind die Herausforderungen?
Das Thema Informationssicherheit im Internet bzw. bei digitalen Anwendungen ist für die Inhaber*innen von kleinen Unternehmen scheinbar nicht relevant. Obwohl auch schon bereits Betriebe mit weniger als 20 Mitarbeitenden aus z.B. handwerklichen Branchen in Mecklenburg-Vorpommern Opfer von Erpressungen durch Hackerangriffe geworden sind, ist das Thema für viele ein Novum. Die Frage, die wir mit unserem Expertennetzwerk klären wollen: „Wie schaffen wir es unsere KMUs in den ländlichen Regionen für das Thema Cyber-Security zu sensibilisieren um schwere wirtschaftliche Ausfälle zu verhindern?“
Was wurde beraten?
Welche einfachen Maßnahmen gibt es, um Mitarbeitende und Teams für Achtsamkeit bei der Online-Kommunikation zu sensibilisieren, um so einen Großteil der Angriffe zu verhindern.
Welche Fördermöglichkeiten gibt es für kleine Betriebe und wo unterstützt das neue Angebot von Clausohm-Software.
Welche Vernetzungsmöglichkeiten und Plattformen gibt es bereits, um sich einen Überblick über Anbieter im Bereich der Sicherheit auch für branchenfremde Betriebe zu ermöglichen.
Was sind die Erkenntnisse?

Für Anbieter und Dienstleister in der Informationstechnologie:

• Registrierung auf der Webseite der Transferstelle IT-Sicherheit
https://www.neubrandenburg.ihk.de/recht-undsteuern/transferstelle-it-sicherheit-1/

• Vernetzung bei der IT-Initiative Mecklenburg-Vorpommern
https://www.iti-mv.de